Natur-Miniatur: Makrofotografie im Weißer Bogen

26. September 2020 (Sa) - 9:15 - 12:15 Uhr

Landschaftsfotografie an der Rodenkircher Riviera

Was tut sich im Weißer Bogen? Blütenknospen, Insekten, Schnecken, Tautropfen, Rauhreif – es gibt so viele Motive in jederJahreszeit zu entdecken! Ob Sie nun eine Spiegelreflexkamera mit Stativ oder eine kleine Digitalkamera mit Makroprogramm mitbringen, bleibt egal – jede(r) wird schöne Bilder nach Hause mitnehmen und ganz nebenbei etwas über Fotografie lernen.

Am Rodenkirchener Rheinufer kann man bestens Landschaftsfotografie üben – es gibt naturnahe und städtische Bereiche, romantische Winkel und strömendes Wasser. Hier kommt man mit einem Weitwinkel- oder Normalobjektiv zum „besten Schuß“.

Sie müssen sich zwischen den beiden Themen entscheiden, wenn Sie einen zweistündigen Kurs buchen. Innerhalb eines dreistündigen Kurses (für 45€) lassen sich beide Kursthemen miteinander kombinieren.

Erreichbar ist die Fotoexkursion durch die Buslinien 131, 134 und 135. Teilnehmerzahl: 3 bis 6 Personen.

Termin: 26. September 2020, 9.15 Uhr, Dauer: 2 (evtl. 3) Stunden,  Kursgebühr: 30€ / 45€