Fotokurse

Was stellen Sie sich unter einem Fotokurs vor? Heraus in die nähere (oder weitere) Umgebung, fotografieren, was die Linse und Speicherkarte hergeben – Naturfotografie, Landschaftsfotografie, Nachtaufnahmen, Industrie oder Architektur? Oder erst mal die Theorie erarbeiten und dann gezielt die nächste Fototour planen? Die Herangehensweisen an die Fotografie sind unterschiedlich. Deswegen biete ich Ihnen verschiedene Fotokurse an.

Sie sind herzlich eingeladen, mich auf Fotoexkursionen in Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Bundesländern zu begleiten und dabei Natur und Technik zu fotografieren. Etwas Theorie, Bildgestaltung und ein wenig Naturwissenschaft erfahren Sie so nebenbei. Es geht nicht allein nur ums Fotografieren, sondern die Exkursionen stehen unter dem Motto „entdecken – erleben – erklären“.

Kurz und intensiv sind dagegen die Theoriekurse. In vier Doppelstunden oder einem Tagesworkshop erfahren Sie alles Wichtige über die Fotografie bzw. Bildbearbeitung. Wenn Sie mir bei der Anmeldung schon Ihre Fragen mitteilen, kann ich sie dann im Kurs gezielt beantworten.

Teilnehmerfoto mit drei fotografierenden Frauen Teilnehmerfoto „Fotosafari in der Kölner Südstadt“, Kursleitung: Elke Glatzer

Dieses Foto stammt dankenswerterweise von einem Teilnehmer der Fotokurses, den ich als Dozentin der Melanchthon-Akademie, Köln, veranstaltet habe. Im Herbst 2018 gibt es dort wieder zwei Kurse, und zwar wieder eine Fotosafari und einen Kurs über Bildverarbeitung. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Veranstalter.

Zur Vorbereitung: Es ist immer gut, sich mit der Bedienungsanleitung der Kamera auseinander zu setzen. Bringen Sie diese doch einfach zum Kurs mit (nein, nicht das kiloschwere Handbuch, sondern die Kurzanleitung), sowie eine Kladde für Notizen. Denken Sie auch an Speicherkarten, den Reserveakku und, falls wir zwischendurch am Computer arbeiten, einen USB-Stick!

Bei Exkursionen ist das passende Schuhwerk wichtig. Wir veranstalten keine Klettertouren, aber über Kopfsteinpflaster, Waldboden oder Pfützen sollte man schon gehen können. Regenjacke und Mütze, sowie eine saubere Plastiktüte (Müllbeutel) könnten auch nützlich sein. Ich selbst bin in der Eifel oder im Bergischen meist mit Nordic-Walking-Stöcken unterwegs, nur so als Anregung.

Wenn Sie bei einer Fotoexkursion gerne mitkommen möchten, melden Sie sich bitte bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung bei mir. (Manchmal ist auch eine kürzere Anmeldefrist möglich, falls ich keinen Taxibus vorbestellen muss.) Die Veranstaltungen, die momentan buchbar sind, werden im nächsten Abschnitt genannt und beschrieben. Die nächsten Termine:

Di 10. Juli und Do 19. Juli und Sa 21.Juli 2018  (EU04) Schmetterligs-Fotowanderung bei Nettersheim

(Schwerpunkt Makrofotografie: Schnecken/Schmetterlinge/Blumen, auch etwas Landschaftsfotografie)

Do 12. Juni 2018  (EU07) Fotowanderung von Iversheim nach Arloff (Schwerpunkt Landschaftsfotografie)

Fotoexkursionen

Bei den Fotoexkursionen wandern wir in kleinen Gruppen, zwischen Rhein und Rur, zwischen Urft und Erft, zwischen Wupper und Düssel. Wir machen bessere Fotos – wir pflegen ein gemächliches Tempo in der Region Köln – Eifel – Siebengebirge – Bergisches Land. Wir entdecken – beobachten – sehen – schauen – staunen – entspannen. Wir können […]

Mehr lesen →

Das Erft-Projekt

Auf einer Länge von 106 km durchzieht die Erft das westliche Kölner Hinterland. An ihrer Quelle in der Eifel liefert sie bestes Trinkwasser, bei Neuss mündet sie in den Rhein, nicht weit von Hafenbecken und Autobahn. Dazwischen: Industriegebiete und Landwirtschaft, stille Romantik und laute Betriebsamkeit – eben typisch Nordrhein-Westfalen, auch in unserem Erft-Projekt. Machen wir […]

Mehr lesen →

Buggy-Exkursionen

Buggy-Exkursionen sind ein besonderes Angebot für Leute mit kleinen Kindern. Wenn Ihr Kind Ihr liebstes Fotomodell ist, bringen Sie es doch zum Fotokurs mit! Ich suche für Sie einen gut erreichbaren Ort aus, an dem Sie unter meiner Anleitung Ihr Kind fotografieren können. Die Gruppe ist etwas kleiner als bei anderen Kursen, weil sonst zuviel […]

Mehr lesen →

Theoriekurse

Fachbegriffe finde ich gut und richtig, denn damit vermeidet man Missverständnisse – aber sie sollten auch gut und richtig erklärt werden, und dazu sind meine Theoriekurse da. In meinen Theoriekursen lernen Sie verstehen, was Ihre Kamera macht! Lassen Sie sich von einer Physikerin mit jahrelanger Fotopraxis in das Zusammenspiel von Blende und Belichtungszeit einweisen. Themen […]

Mehr lesen →