Rechtsrheinische Exkursionen

Rechtsrheinische Exkursionen bieten immer wieder Abwechslung zwischen Industrie und Natur. Die Touren führen zumeist in Naturschutzgebiete (ins Bergische Land oder in die Wahner Heide). Die Kursnummern sind ähnlich wie Autokennzeichen vergeben, also z.B. die Kurse in der Wahner Heide bei Troisdorf haben die Kennzeichnung SU01 und SU02.


(ME 01) Im Neandertal an der Düssel

Termin nach Absprache:  Dauer: 4 Stunden,  Kursgebühr:  60€

(ME 02) Im Neandertal an der Düssel- die große Tour

Termin nach Absprache:  Dauer: 6 Stunden,  Kursgebühr:  90€
Fließende Düssel

Die Düssel durchfließt das Neandertal

Weitere Fotos aus dieser Gegend finden Sie hier.


(SG 01) Natur und Technik in Harmonie – Exkursion zur Müngstener Brücke bei Solingen

Neuer Termin nach Absprache.

Müngstener Brücke bei Solingen; Foto: Elke Glatzer

Müngstener Brücke bei Solingen; Foto: Elke Glatzer

Die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands überspannt die Wupper zwischen Solingen und Wuppertal. Dieses Industriedenkmal wollen wir zu Fuß und per Bahn erkunden. Dauer der Veranstaltung: ca. 3 Stunden; Teilnehmerzahl: 2 bis 6 Personen. Preis p. P.: 45€


(GL 01) Fotoexkursion im Bergischen –  Fachwerkstädtchen (Informationen folgen)


(SU 01) In voller Blüte –  Wahner Heide

Termin: 12. September 2020, 9.00 Uhr, Dauer: 3 Stunden,  Kursgebühr:  45€

Ein Schnupperkurs in der Wahner Heide. Der Treffpunkt ist bestens erreichbar, weil sowohl eine Bushaltestelle und ein Wanderparkplatz vorhanden sind. Ein Normalobjektiv reicht bei diesem Kurs aus. Denken Sie an geeignetes Schuhwerk und Regenschutz, auch für die Kamera (saubere Plastiktüte z.B.). Wer mag, kann am Nachmittag die Tour zu einer Tageswanderung erweitern und die Mittagspause in der Gaststätte „Heidekönig“ verbringen.

2 bis 6 TeilnehmerInnen


(SU 02) Zwischen Sieg und Flughafen –  Wahner Heide am Nachmittag

Termin: 12. September 2020, 13.00 Uhr, Dauer: 4 Stunden,  Kursgebühr:  60€

Als Ergänzung und Vertiefung des vorherigen Kurses gedacht, zusammen oder unabhängig buchbar.

Schwebfliege auf Goldrute

Tümpel am Fliegenberg in der Wahner Heide; Fisheye-Aufnahme

Tümpel am Fliegenberg in der Wahner Heide; Fisheye-Aufnahme

Für Landschaftsaufnahmen empfiehlt sich hier zusätzlich ein Weitwinkel-Objektiv, für die „Kleinigkeiten“ am Wegrand ein Makroobjektiv. Apropos Wegrand: Außerhalb der Wege ist militärisches Sperrgebiet!!!

2 bis 6 TeilnehmerInnen