Übersicht: Naturschutzgebiet

Fotografischer Jahresrückblick 2020

 Was für ein Jahr! Keins wie eh und jeh. Dennoch wollte ich zu meinem Fotografischen Jahresrückblick 2020 etwas schreiben und habe dazu passende Fotos heraus gesucht. Die Sehnsucht nach der heilen Welt bleibt bestehen, diese möchte man als schöne Erinnerungen im Bild konservieren. Aber was soll man zeigen von den Landschaftsfotos eines Jahres, in dem […]

Mehr lesen →
violettes Heidekraut blüht zwischen jungen Kiefern und Birken
Heidekraut zwischen jungen Kiefern und Birken - eine farbliche Harmonie

Fotoexkursion durch die Wahner Heide

Der Spätsommer ist die schönste Zeit, um mit der Kamera auf Fotoexkursion durch die Wahner Heide zu ziehen. Die violette Pracht des Heidekrauts, der dunkelgrüne Farn, der hellgelbe Sand, die roten Beeren an den Sträuchern, blaugrüne Kiefernnadeln – alles zusammen ergibt ein farbenprächtiges Bild. Ob der Himmel nun strahlend blau leuchtet oder neblig-grau und wolkenverhangen […]

Mehr lesen →
Ein Schwalbenschwanz sitzt am Boden
Ein Prachtexemplar von Schwalbenschwanz

Tanz der Schmetterlinge auf dem Vulkan

Der Rodderberg zwischen von Bonn und Rolandseck ist ein erloschener Vulkan, der schon vor gut neunzig Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. An einem sonnigen Tag im August wollte ich dort mit der Kamera Schmetterlinge „jagen“, besonders der prächtige Schwalbenschwanz hat dort sein Revier. Die Exkursion startet am Vulkanweg. Von Bonn-Mehlem kommend, führt der Wanderweg an […]

Mehr lesen →

Rechtsrheinische Exkursionen

Rechtsrheinische Exkursionen bieten immer wieder Abwechslung zwischen Industrie und Natur. Die Touren führen zumeist in Naturschutzgebiete (ins Bergische Land oder in die Wahner Heide). Die Kursnummern sind ähnlich wie Autokennzeichen vergeben, also z.B. die Kurse in der Wahner Heide bei Troisdorf haben die Kennzeichnung SU01 und SU02. (ME 01) Im Neandertal an der Düssel Termin […]

Mehr lesen →